So haltet ihr einen guten Vortrag

Wisst ihr, wie man eine gute Präsentation hält? Hier gibt euch Yasemin ein paar Tipps, damit euer nächster Vortrag bei allen Kindern und Lehrer*innen gut ankommt. Die Tipps helfen euch beim Auswählen des Themas, beim Suchen der Informationen zum Thema und beim Präsentieren eurer Ergebnisse.

Staffellauf der Reinickendorfer Grundschulen

Am Donnerstag in der vergangenen Woche fand der Staffellauf der Grundschulen in Reinickendorf statt. Gleich neben unserer Schule im Stadion. Das Motto unserer Schule war: Dabei sein ist alles. SCHNIPSEL-Redakteur Gianluca war einer der Läufer unserer Schule und berichtet hier, wie er und seine Mitschüler*innen das Sportereignis erlebt haben.

Der Pate

Gianluca aus der 123e ist Pate einer neuen Sonne, die im August eingeschult wurde und gerade erst etwas mehr als einen Monat lang zu unserer Schule geht. Als Pate ist es seine Aufgabe, der Sonne alles zu erklären, was an der Schule passiert und wie man sich richtig verhält. Hier berichtet Gianluca, wie er seiner Sonne im Schulalltag hilft.

Beach-Feld auf dem Campus mit großem Fest eingeweiht

Wir haben jetzt ein Beach-Feld in der Schule! Die Einweihung fand in der vergangenen Woche am Mittwoch im Mittagsband mit einem großen Fest statt. Viele Schüler*innen und Mitarbeiter*innen unserer Schule tummelten sich auf der großen Wiese zwischen Mittelstufen- und Grundstufenbereich. Auch ein paar Gäste, die beim Bau des Sandfeldes geholfen hatten, waren dabei.

Unsere Schulbienen sind echte Streber – aber jetzt brauchen sie Hilfe

Die Schulbienen am Campus Hannah Höch haben ihren ersten Sommer auf dem Gelände der Gemeinschaftsschule hinter sich. Wie haben sie sich eingelebt und wie geht es ihnen? Lange lief es richtig gut bei den Bienen, doch derzeit blicken die Imkerinnen des Campus sorgenvoll auf beide Bienenstände. Grund ist die Varroamilbe – eine tödliche Gefahr für die Bienen.

Kopf-frei-Übungen fürs Lernen

Sich bewegen hilft, umm den Kopf frei zu bekommen.

Rabiya stellt Übungen vor, mit denen Schüler*innen beim Lernen den Kopf freibekommen und sich wieder besser auf die Schulsachen konzentrieren könnt. Rabiya kennt die Kopf-frei-Übungen aus ihrer Lerngruppe. Aber auch beim Lernen zu Hause helfen diese Übungen.

Frau Blöing bleibt up to date

Frau Blöing mit ihren Schülern Benjamin und Karl aus der 123h

Frau Blöing ist die Lerngruppenleiterin der 123h. Jetzt macht sie für ein Jahr Unterrichtspause – Sabbatjahr heißt das. Warum sie sich die Auszeit nimmt, was ihr am Unterrichten in der Schule Spaß macht und wie sie es schafft, immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, erzählt sie den SCHNIPSEL-Redakteuren Karl und Benjamin im Interview.

Unsere Lehrer*innen: Frau Niko sucht den Spaß

Frau Niko will den Kindern vor allem den Spaß am Lernen vermitteln. Dafür greift sie im Unterricht viel auf spielerische Mittel zurück. Ein weiterer Grundsatz von ihr: den Kindern mit Respekt begegnen. Im Interview erzählt Frau Niko mehr über sich.

Fußballturnier der Grundstufe: Viel Kampf und Klasse

Viel Kampf und Klasse gab es beim Fußballturnier der Grundstufe auf dem roten Hof. In diesem Jahr spielten die Schüler*innen in einem besonderen Modus: Jede Lerngruppe trat immer mit zwei parallel spielenden Mannschaften an. Die Ergebnisse beider Matches wurden zu einem Gesamtergebnis zusammengezählt.

Projektwoche: Viele tolle Projekte zum Thema “Wandel”

„Im Wandel“ lautete das Motto der diesjährigen Projektwoche am Campus Hannah Höch. Und die einzelnen Lerngruppen verfolgten dies auf teilweise ganz unterschiedliche, aber immer auf sehr kreative Weise. Herausgekommen ist ein buntes Potpourri an Themen, Aktionen, Produkten, Präsentationen — und Tricks. Wir stellen hier all die tollen Projekte kurz vor.

Fabelhafte Geschichten zum Anhören

Im Fach Deutsch hatten wir Schüler*innen von der 456b die Aufgabe, Fabeln zu erfinden, aufzuschreiben und zu vertonen. Als erstes haben wir einen sogenannten Erzählplan erstellt, in dem wir die Tiere mit ihren Eigenschaften beschrieben haben. Mit Hilfe dieses Erzählplans … Weiterlesen

Schulhund Bruno: Lernhelfer mit Schwäche für Buletten

SCHNIPSEL-Redakteurin Dilara-Josefine trifft Schulhund Bruno

Bruno ist der Schulhund am Campus Hannah Höch. Er ist seit knapp einem Jahr an unserer Schule und unterstützt mit seinem Frauchen die 123e. Sein Frauchen ist Frau Trümper, die Leiterin der Lerngruppe. SCHNIPSEL-Redakteurin Dilara hat Bruno kennengelernt und stellt ihn euch vor.

Interview mit einem Imker: Herr Ebert und die Bienen

Herr Ebert ist einer der Imker am Campus.

Zur Ankunft des zweiten Bienenvolks hat die SCHNIPSEL-Redaktion Herrn Ebert über seine neue zusätzliche Aufgabe als Imker befragt. Dabei erfuhren die Schüler, dass Herrn Ebert das Neue an der Aufgabe reizt, dass es beim Umgang mit Bienen vor allem auf Ruhe ankommt und dass er beim Öffnen des Bienenstocks keine Angst, aber Respekt vor den Bienen hat.

Die neuen Bienen sind da: Summen, schwärmen, Honig schlecken

Diesmal ging alles ganz schnell: Kaum war die Königin in den Stock gesetzt, marschierten die neuen Bienen am Campus Hannah Höch in ihr neues Zuhause. Damit stehen jetzt beide geplanten Bienenstöcke auf dem Außengelände unserer Gemeinschaftsschule.

Herr Schmidt, wie hat Corona die Schule verändert?

Interview mit Herrn Schmidt

Wie anstrengend ist ihre Arbeit in der Pandemie? Wie hat sich das Verhalten von Kindern, Eltern und auch den Schulleiter*innen verändert? Und was hat die Schulleitung in den vergangenen Monaten durch Corona gelernt? Diese und weitere Fragen haben Adam und Michael aus der 456f im Interview unserem Grundstufenleiter Herrn Schmidt gestellt.

Lehren und lernen mit Bienen

Bienen auf dem Campus

Rechtzeitig zum Weltbienentag ist der Campus Hannah Höch zur Heimat von Bienen geworden. Der Einzug des ersten Schwarms war ein wahres Spektakel. Jetzt sollen die Schüler*innen durch die Auseinandersetzung mit den Bienen ein tiefes ökologisches Verständnis entwickeln. Die ersten Forscherfragen haben sie schon beantwortet.

Campus-Kunst ist reif für das Museum

Modelle des Coronavirus im Kunstraum des Campus Hannah Höch

Schon seit gut einem Jahr hängen die Viren von der Decke des Kunstraumes am Campus. Jetzt sind sie auch im Stadtmuseum Berlin zu sehen — allerdings nur virtuell. Die von Schülern der Lerngruppen 456 gestalteten und Plastiken sind in die Online-Sammlung “Berlin jetzt!” aufgenommen worden.

Wettbewerb: Verschönert die Wände!

Weiße Wand von Haus 4

Kunstwerke gesucht! Der Campus Hannah Höch und das kommunale Wohnungsunternehmen Gesobau rufen euch Schüler*innen zu Malwettbewerben auf. Mit euren Motiven sollen Wände eines Wohnhauses am Wilhelmsruher Damm und des Hauses 4 auf dem Campus verschönert werden.

Unsere Lehrer*innen: Frau Bank, die Kinderflüsterin

Carolin Bank, Lehrerin am Campus Hannah Höch

Frau Bank weiß, wie sie Kinder motiviert und worauf es bei der Arbeit mit Kindern ankommt — schlechte Bewertungen sind da aus ihrer Sicht nicht hilfreich. Schon als Jugendliche arbeitete Frau Bank als Kinderanimateurin und Reitlehrerin in Ferienclubs, jetzt unterrichtet sie Fremdsprachen in der Mittel- und in der Grundstufe des Campus Hannah Höch.

Der Campus blüht auf

Frühblüher auf dem Campus Hannah Höch

Der ganze Campus ist zurzeit ein buntes Blütenmeer – dank der Frühblüher wie Tulpe, Narzisse, Krokus oder Hyazinthe. Tomislav aus der 123a zeigt die Blütenpracht auf dem Schulgelände.