Schulspiel: Kitakinder zeigen, was sie schon alles können

Vielleicht hattet ihr es auch bemerkt: In den vergangenen zwei Wochen standen auf dem Schulhof etliche Kitakinder mit ihren Eltern herum und warteten. Warum die Kitakinder in unserer Schule waren? Wegen des Schulspiels. Was das ist, erklären euch Alia und Gianluca, die diesmal mit dabei waren.

Wir haben eine neue Sekretärin

Was macht unsere neue Sekretärin an der Grundstufe? Was sind ihre Aufgaben? Und wie ist sie am Campus angekommen? Die SCHNIPSEL-Redakteure Benjamin und Joshua sind mit diesen Fragen zu Frau König ins Sekretariat gegangen.

Viel los beim Mädchenfußball

Die Fußball-AG von Herrn Diallo ist bei den Mädchen am Campus Hannah Höch sehr gefragt: Um die 20 Schülerinnen kommen einmal die Woche zum Fußballspielen zusammen. Was sie inzwischen alles am Ball können, zeigten die Campus-Mädchen jetzt erfolgreich bei ihrem ersten Schulturnier. SCHNIPSEL-Redakteurin Yuna, die ebenfalls mitkickt, und Herr Diallo berichten, was alles in der Fußball-AG los ist.

Plakate für den Frieden

Als der Krieg in der Ukraine begann, starteten die Pädagog*innen und Schüler*innen an unserer Schule viele Aktionen, die sich mit Frieden beschäftigten. An einer Säule in der Eingangshalle von Haus 1 hängen jetzt von Schüler*innen gestaltete Plakate für den Frieden.

Unser dramatisches Sportfest

Fällt das Sportfest der Grundstufe ins Wasser? Das war am Dienstagmorgen erst zu befürchten. Doch der strömende Regen ließ schnell nach, und im Nu war die Tartanbahn des Stadions neben unserer Schule wieder getrocknet. Mit etwas Verspätung gingen die Wettkämpfe los und endeten mit einem tumultartigen Staffellauf.

Tiersprungweiten im Wald

Welche Pflanzen und Tiere leben im Wald? Wie weit springen Wildschwein, Fuchs und Reh? Und welche Vögel sieht man im Wald? Antworten auf diese Fragen haben Schüler*innen der Lerngruppen 123e/f bei einem Ausflug in den Hermsdorfer Wald gefunden. Isabella berichtet von dem Tag im Wald.

Meine Ferien mit den Fauchschaben

Lea ist hin- und hergerissen: Einerseits ekelt sie sich vor den Fauchschaben im Terrarium ihrer Lerngruppe. Andererseits findet sie die zischenden Insekten auch cool. Als die Ferien anstehen, muss sich jemand aus der Klasse zu Hause um die Fauchschaben kümmern. Lea übernimmt die Aufgabe und lernt die Tiere besser kennen.

Wir machen eine Ausstellung über Tiere im Winter

Die Klassen 123d von Frau Bradke und 123h von Frau Feiten machen eine Ausstellung zum Thema “Tiere im Winter“. Wir zeigen dort, wie Tiere im Winter leben.  Zum Beispiel das Eichhörnchen: Es hält Winterruhe und frisst Nüsse, die es im … Weiterlesen

So bunt war unser Fasching

Endlich wieder Fasching feiern! Engel, Clowns, Feen und Monster zogen durch die Klassenräume, und in der Disco wurde ordentlich getanzt. Zur Stärkung gab es Nudeln, Würstchen, Popcorn und Eis. Baran, Lilli und Yuna berichten, wie bunt unsere Faschingsfeier am Dienstag war.

123e führt Märchen-Medley auf

Im Rahmen der AG-Zeit hat die Lerngruppe 123e das Märchen-Medley “Dornröschen zweimal wachgeküsst“ eingeprobt und aufgeführt. Leider konnten die Schülerinnen und Schüler das Theaterstück aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen nicht vor Publikum aufführen. Deshalb zeigen wir euch hier Bilder von der Aufführung, und SCHNIPSEL-Redakteur Gianluca beschreibt euch, worum es in dem Stück geht.

Die erste Druckausgabe von SCHNIPSEL ist fertig

Geschafft! Die erste Druckausgabe von SCHNIPSEL, unserer Schüler*innen-Zeitung, ist fertig. Ein halbes Jahr lang haben die Zeitungs-AGs in der Grund- und in der Mittelstufe dafür fleißig Themen recherchiert und Artikel geschrieben. Und etwas zu gewinnen gibt es für alle Leser*innen der Zeitung auch. Schaut doch mal rein!

Alia und Isabella stellen ihr Lieblingsbuch vor

Alia und Isabella lesen gerne die Bücher, die sie in den Bücherkisten in ihrer Lerngruppe haben. Hier stellen sie ihr aktuelles Lieblingsbuch vor: “Cowboy Klaus und der fiese Fränk”. Es handelt vom Angst haben und vom mutig sein und richtet sich an Leseanfänger ab 6 Jahren.

Schnipsel für SCHNIPSEL: Wir haben ein Zeitungs-Logo

Was für eine tolle Resonanz! Rund 20 Entwürfe fertigten Schüler*innen des Campus für ein Logo der Schüler*innen-Zeitung SCHNIPSEL an. Die Jury wählte einen davon aus und ließ ihn noch weiterentwickeln. Hier stellen wir euch das fertige SCHNIPSEL-Logo sowie die vielen weiteren Entwürfe vor.

Ein echtes Dilemma: Emil und die Hausaufgaben

Was ist richtig? Was ist falsch? Und wie sollte ich mich in bestimmten Situationen verhalten? Antworten auf solche Fragen behandelt der Ethikunterricht am Campus. In diesem Artikel führt Lidovik aus der 10.3 eine ethische Fallanalyse durch und beantwortet für sich die Frage: Soll er seinem Mitschüler die Hausaufgaben zum Abschreiben geben?

Die Schulsprecherinnen der Grundstufe stellen sich vor

Laetycia und Gresa sind die aktuellen Schulsprecherinnen der Grundstufe des Campus Hannah Höch. Sie vertreten alle Schüler*innen der Jahrgangsstufen 1 bis 6 mit ihren Anliegen vor der Schulleitung und leiten das Schüler*innen-Parlament. Im Interview mit den SCHNIPSEL-Redakteur*innen erzählen sie, warum sie sich als Schulsprecherinnen beworben haben, wie sie gewählt wurden und was ihre Ziele sind.

Cheerleader bewegen den Campus

Am Campus gibt es jetzt zum ersten Mal eine Cheerleading-AG. Nachdem die Cheerleaderinnen ihren ersten, umjubelten Auftritt beim Beach-Fest der Berliner Gemeinschaftsschule hinlegten, besuchten die Redakteur*innen der Schüler*innen-Zeitung SCHNIPSEL die AG. Dort zeigten die Cheerleaderinnen im Training jede Menge waghalsige Übungen und präsentierten dann eine ganze Choreographie, die auch ihr euch hier im Video anschauen könnt.

Cetin und die Opale

Im Fernsehen sah Cetin zufällig einen Beitrag über Opale und war gleich ganz fasziniert von den geheimnisvollen Edelsteinen. So sehr, dass er in seiner Lerngruppe einen Vortrag über Opale hielt. Darin erzählt er, wo die Edelsteine gefunden und abgebaut werden und wie er mehr über sie erfuhr.

Dornschrecken: Tiersuchsel in der 123f

Man muss sehr genau hingucken, um die Dornschrecken im Terrarium der 123f zu entdecken. Die Kinder in der Lerngruppe erspähen sie ganz schnell, denn sie kennen die ungewöhnlichen Tiere inzwischen ziemlich gut. Hier erzählen sie, was sie an den Dornschrecken fasziniert und wie sie sich um sie kümmern.

Blickwechsel: Die Schüler*innen der 123c tauschen ihre Blicke aus

Blickwechsel – ein Kunstprojekt am Campus Hannah Höch

Zum Jahresmotto der Schule “Blickwechsel” hat die Lerngruppe 123c am Campus Hannah Höch Porträts der Kinder bemalt, zerschnitten und neu zusammengesetzt. Heraus kamen dabei neue Gesichter, die eigenartig, komisch und lustig wirken. Die Kinder der Reinickendorfer Gemeinschaftsschule haben einigen Schöpfungen neue Namen gegeben und für das Video eingesprochen.